bild 11POSITIONEN 1960 - 2010 | GEDOK Berlin 

Dokumentation anlässlich des Jubiläumsprojekts POSITIONEN 1960–2010 | GEDOK Berlin 
Schirmherrin Prof. Gesine Schwan
Projektleitung: Erika Großmann, Monika Bühr-Illius
Konzeption, Redaktion: Dr. Anne Meckel, Nanna Zernack, Kirstin Nordhausen M.A. 

© 2010 GEDOK Berlin, GEDOK-Archiv, Künstlerinnen, Autorinnen, FotografInnen, VG Bildkunst, privat
Alle Rechte vorbehalten, Hrsg. GEDOK Berlin, 2010

Erhältlich im Büro der GEDOK Berlin 
und unter folgender ISBN-Nr.: 
ISBN 978-3-9803581-8-7

 

bild 21Videodokumentation TÄGLICH KUNST

Filmische Kurzporträts von Künstlerinnen und Kunstförderinnen der GEDOK Berlin
Betina Kuntzsch, 2010

Das Filmprojekt TÄGLICH KUNST dokumentiert die Arbeit von Künstlerinnen und Kunstförderinnen der GEDOK Berlin. In jeweils ca. 90 Sekunden wird ein Einblick in die Arbeitsweise der Porträtierten möglich. Künstlerinnen der Sparten Bildende Kunst, Darstellende Kunst, Literatur und Musik sind ebenso vertreten wie Kunstförderinnen. Die jüngste Künstlerin ist 30 Jahre alt, die älteste wird in diesem Jahr 100. Ihre künstlerischen Lebens- und Arbeitssituationen sind so verschieden wie die künstlerischen Mittel und Handschriften. Für alle ist Kunst Beruf.

TÄGLICH KUNST entstand im Rahmen des Ausstellungsprojektes POSITIONEN 1960 – 2010 | GEDOK Berlin anlässlich des 50. Jahrestages der Neugründung der GEDOK Berlin, Gemeinschaft der Künstlerinnen und Kunstförderer e.V.

Kamera, Schnitt, Regie: Konstanze Brill, Betina Kuntzsch
Mitarbeit: Joung-hee Lee
Mit freundlicher Unterstützung der KOPPFILM GmbH

Gefördert durch die die Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin und die Senatskanzlei – Kulturelle Angelegenheiten

 

bild 2SYNOPSE 06

Dokumentation des Jubiläumsprojekts "SYNOPSE 06"
Mit Grußworten von Monika Griefhahn, Dr. Thomas Flierl und Dr. Christine Bergmann

Redaktion: Bettina Lukacevic, Erika Großmann, Nanna Zernack, Dr. Sibylle Schünemann-Wurmthaler

Hrsg. GEDOK Berlin, 2007
Erhältlich im Büro der GEDOK Berlin.

 

bild 6NADIA BOULANGER UND IHRE SCHÜLER

Werke von:
Nadia BOULANGER
Aaron COPLAND
Gracyna BACEWICZ
Akio YASHIRO
Thea MUSGRAVE

 

 

Ausführende Musikerinnen:
Mieko Kanesuki (Sopran)
Marianne Boettcher (Violine)
Regine Zimmermann (Violoncello)
Ayako Suga-Maack (Klavier)
Ulrike Merk (Gitarre)
In Teilen eines Interviews ist die Stimme von Nadia Boulanger zu hören.

Die CD ist eine Produktion der GEDOK Berlin
Erhältlich im Büro der GEDOK Berlin. (5 €)

 

 

bild 3VERGESSENE FRAUEN

Hrsg. v. Gisela Breitling, Gisela Gassen, Hanah Thiede,
GEDOK Berlin, 2006. Mit Beiträgen von:
Gisela Breitling, Jutta Rosenkranz, Hannah Thiede, Gabriele Brang, Gisela Witte, Ilse Kleberger, Jutta Arlt,
Gisela Gassen, Elfriede Brüning, Monika Nehr

Hrsg. v. Gisela Breitling, Gisela Gassen, Hanah Thiede, GEDOK Berlin, 2006.
Erhältlich im Büro der GEDOK Berlin.

 

bild 5MEISTERWERKE DES 20. JAHRHUNDERTS

Kompositionen von:
Amy Marcy BEACH
Bohuslav MARTINU
Grazyna BACEWICZ
Samuel BARBER

 

Ausführende Musikerinnen:
Marianne Boettcher (Violine)
Regine Zimmermann (Violoncello)
Ayako Suga-Maack (Klavier)

Die Aufnahme entstand im Januar 2005 in Schloß Britz anlässlich eines Konzertes der GEDOK Berlin mit dem Titel: "Meisterwerke des 20. Jahrhunderts".

Erhältlich im Büro der GEDOK Berlin. (9 €)

 

bild 4BILDRÄUME - LEBENSRÄUME

Ein Ausstellungsprojekt der GEDOK-Berlin
in Zusammenarbeit mit dem Kunstamt Schöneberg und der HdK Berlin, Kulturpädagogische Arbeitsstelle
für Weiterbildung.

Hrsg. GEDOK Berlin, 1991
Erhältlich im Büro der GEDOK Berlin.

 

 

nach oben